Elektronenstrahlschweißen Seminar pro-beam

"EB-Professional" 2015 - Auch in diesem Jahr wieder neue "EB-Profis"

Vielfältiger Wissensausflug in die Welt des Elektronenstrahls


Die Grundlagen der Elektronenstrahltechnik und die EB-gerechte Auslegung von Bauteilen in Hinsicht auf deren Konstruktion und Werkstoffe stellten auch in diesem Jahr die theoretischen Schwerpunkte des Workshops dar.


Besondere Highlights waren u.a. die Vorträge von unseren Gästen. Während Prof. Dr.-Ing. Dilger vom Institut für Füge- und Schweißtechnik der TU Braunschweig den spannenden Weg der EB-Technik aus der Forschung in die industrielle Anwendung präsentierte, konnten wir Herr Katlun von der Firma Gleich Aluminium GmbH als unseren Sponsor per Videokonferenz zuschalten und so an seinem Vortrag zum Thema moderne Aluminium Werkstoffe partizipieren. 


In unserem Vortrag „Wissenschaftliche Neuerungen der Technologie und deren Gewinn für neuartige Schweißergebnisse“ gewährten wir einen Ausblick in die Zukunft der EB-Technologie, an dessen Erfolg pro-beam als Weltmarktführer beständig arbeitet. 


Einblick in die EB-Praxis


Den Pioniergeist von pro-beam für unsere Gäste erlebbar zu machen, war sowohl für uns, als auch für die Teilnehmer eine besondere Bereicherung.
An unserem Produktionsstandort in Burg bei Magdeburg wurden die verschiedenen Möglichkeiten der EB-Fertigung gezeigt. Neben unserem Anlagenpark mit der Attraktion der zwei Großkammeranlagen (K-6000) stießen vor allem die vielen „Produktstories“ auf reges Interesse.


Wie schon beim letzten Mal, war das direkte Anwenden des erworbenen Wissens zentral: So konnten die Teilnehmerteams im Rahmen einer Challenge an unseren EB-Anlagen selber schweißtechnische Aufgaben lösen.


Branchen-übergreifendes Networking


Neben der Erweiterung des EB-Theoriewissens und dem Aufzeigen der praktischen Anwendung der EB-Technologie in unserem Hause, war nicht zuletzt der Aspekt des Austausches abermals ein Erfolgserlebnis.
In der schönen Umgebung des „La Porte Hotels“ nahe unseres Werkes hatten alle Teilnehmer die Möglichkeit zur Diskussion. Somit konnten die Ergebnisse des Austausches zwischen unseren Gästen aus den verschiedenen Branchen und der pro-beam AG & Co. Kg aA schon im Seminar weiter thematisiert und vertieft werden.


Wir freuen uns daher sehr über die durchweg positiven Rückmeldungen zum Seminar und bedanken uns bei der Firma Gleich Aluminium GmbH, bei Prof. Dr.-Ing. Dilger und bei allen Teilnehmern.

 

 

Eindrücke EB-Prof. Workshop 2015


EB-Professional - nächstes Seminar voraussichtlich im Mai 2016

EB-Professional  -  was erleben Sie? 

30 Teilnehmer tauchen ein in die Welt der Elektronenstrahltechnologie.

Es gibt viel zu staunen und zu lernen beim Seminar zum EB-Professional bei pro-beam in Burg bei Magdeburg. Rund 30 Teilnehmer werden interessante Vorträge und Diskussionen sowie praktischen Übungen erleben.

Das 2 1/2tägige Seminar bringt aber nicht nur neue Erkenntnisse für die Teilnehmer, sondern Networking und angeregte Gespräche machen das Seminar zu einer ganz besonderen Veranstaltung. 

Das Ziel ist kompetente EB-Profis in den Unternehmen zu platzieren, damit diese den Benefit beim Einsatz der Elektronenstrahltechnik sofort erkennen.


Ein Teilnehmer des EB-Professionals 2013 berichtet...

Für unser Unternehmen ALIMEX war die Teilnahme ein großer Gewinn


Zuerst möchte ich mich nochmals bei pro-beam bedanken.  Das Unternehmen hat sich sehr professionell präsentiert, man spürte als Gast die Motivation der Mitarbeiter von pro-beam. Das Portfolio der Möglichkeiten und die Inhalte des Seminars waren beeindruckend. Alimex kann mit den gewonnenen Erkenntnissen jetzt viel zielgerechter seine Kunden zum Thema EB beraten.

Gerade der Alimex Werkstoff ACP 5080 zeigt eine Fülle von Einsatzmöglichkeiten die zuvor nicht bekannt waren. Durch das Aufeinandertreffen mit anderen Branchen konnten die gewonnenen Erkenntnisse sofort diskutiert und in neue Anwendungsbeispiele eingebracht werden.  Dieses Seminar hat das „Netzwerken "im Bereich EB" weit nach vorne gebracht. Ich hoffe, dass diese Form von Seminaren durch pro-beam weiterentwickelt und weitergeführt wird.


Eine ganz besondere Entdeckungsreise

Das Programm des EB-Professionals beinhaltet im Einzelnen die Grundlagen der Elektronenstrahltechnik, konstruktive und werkstoffkundliche Auslegung sowie praktische Übungen an der Anlage. 

 

Neben wissenschaftlichen Neuerungen in der EB-Technologie sollen und werden die direkten Anwendungsmöglichkeiten an aktuellen Beispielen im Fokus stehen, so dass die Teilnehmer lernen dieses Wissen 1:1 für ihre täglichen Aufgabenstellungen anzuwenden und somit in ihrem Unternehmen zum EB-Professional werden.