pro-beam: starkes Engineering mit einem Erfahrungsschatz aus über 40 Jahren Elektronenstrahl-Technologie.
Engineering, Optimierung, Entwicklung, High-Tech

Elektronenstrahl -und Laserstrahltechnologie - vom Know How profitieren

Maßgeschneiderte Entwicklungen für unterschiedlichste Industrien

Einfachere Produktion? Günstigere Fertigung? Höhere Qualität? Neue Materialien? Mehr Sicherheit? Schlankere Prozesse? Am Anfang stellt pro-beam viele Fragen. Die Antworten darauf bilden die Basis für Entwicklung und Optimierung von Produktionsprozessen. In der Luft- und Raumfahrt ebenso wie im Maschinen- und Anlagenbau. Bei der Produktion von Flugzeug- und Raketenkomponenten wie bei der Herstellung von Tofu-Sieben. Überall dort, wo man schweißt, härtet, bohrt oder Oberflächen beschichtet. Bei schwer schweißbaren Stählen, Aluminiumdruckguss und Nickelbasislegierungen ebenso wie bei Duplexstählen. Ganz egal, ob es um Titan, Aluminium, Kupfer oder Sonderwerkstoffe geht.

 

Von der Optimierung bestehender Maschinen und Anlagen bis zur neuen Idee entwickeln pro-beam Ingenieure und Techniker gemeinsam mit den Auftraggebern das Konstruktionsdesign, wählen Werkstoffe aus und gestalten und installieren dazu Produktionsstätten von der einzelnen Maschine bis zur gesamten Fertigungskette inklusive der kompletten Anlagen- und Steuerungstechnik.

 

pro-beam arbeitet zudem ständig an neuen Lösungen, etwa bei bisher nicht schweißbaren Werkstoffen oder Werkstoffkombinationen. Mit gut 40 Jahren Erfahrung in der Verfahrenstechnik und dem Know-how aus einem weltweit einzigartigen Spektrum unterschiedlichster Elektronenstrahlanlagen haben pro-beam Kunden dabei direkten Zugriff auf einen umfassenden Wissenspool rund um das Thema Elektronenstrahltechnologie. Damit Produkte verbesserte Eigenschaften aufweisen. Damit Herstellungsverfahren einfacher werden. Und damit Prozesse effizienter und effektiver werden.



Ihr Ansprechpartner

Dr. Thorsten Löwer
Tel.: +49 (0) 89- 899 233-0

 

>> Zum Kontaktformular