Lohnfertigung, Dienstleistungen, Schweißen, Härten, Bohren, Elektronenstrahl

Elektronenstrahlschweißen, -härten und -bohren - 40 Jahre Erfahrung in der Lohnfertigung

Auslagerung der Produktion über Lohnfertigung

External Power on, Battery-Check, Flight Control ein, Treibstoffpumpen ein - rund 20 Schritte sind es bei einem Triebwerkstart vom Cold and Dark-Zustand bis zur Betriebsbereitschaft. Dann schießt Kerosin mit hohem Druck durch die Treibstoffleitungen zu den Turbinen - ein kritischer Moment, bei dem jedes Bauteil des Treibstoffstrangs stark belastet wird. Absolute Dichtigkeit und Sicherheit sind hier unabdingbar - das gilt in der Luft- und Raumfahrt wie beim Automobilbau. Und das gilt in ähnlichem Maße bei Bauteilen für unterschiedlichste industrielle Anwendungen, wenn etwa zwei hohle Komponenten aus Aluminiumdruckguss sicher, dicht und dauerhaft miteinander verbunden werden müssen.

pro-beam übernimmt in Form von Lohnfertigung seit mehr als 40 Jahren den kompletten Bearbeitungsprozess von der Montage bis zur Verpackung für seine Kunden - ganz egal ob es um Kupfer-, Aluminium- oder Titanschweißen geht, ob unterschiedliche Materialien oder Sonderwerkstoffe miteinander verbunden werden sollen, ob es um sensible Einzelteile oder um Großserien geht. Ein umfassend und modernst ausgestatteter Maschinenpark mit rund 50 Spezialmaschinen und ein Team von ausgebildeten Fachkräften stehen weltweit an fünf Fertigungsstandorten zur Verfügung. Mehr als 250.000 Fertigungsstunden halten die Maschinen von pro-beam im Jahr für die Kunden vor.

Ihr pro-beam Nutzen

Mit dem Einsatz von Lohnfertigung können Unternehmen ohne eigenen Investitionsaufwand und ohne zeitliche Verzögerungen flexibel auf einen wechselnden Kapazitätsbedarf und auf Marktschwankungen reagieren.

pro-beam-Kunden profitieren zudem von der umfassenden Erfahrung unterschiedlichster industrieller Anforderungen und von der modernsten zur Verfügung stehenden Prozess- und Anlagentechnik. Für pro-beam-Kunden bedeutet dies: Power on für die Fertigung.



Ihr Ansprechpartner

Herr Thomas Gaeb
Tel.: +49 (0) 89- 899 233-67

>> zum Kontaktformular