Der Elektronenstrahl bringt Papier auf Hochglanz

pro-beam veredelt jedes Blatt!

Im Maschinen- und Anlagenbau gibt es viele Anwendungen aus dem Filtrations- und Siebbereich, bei denen auf den Elektronenstrahl zurückgegriffen wird. 


Zur Herstellung von hochwertigem Papier werden beispielweise die hervorragenden Eigenschaften des Elektronenstrahls genutzt. 


Weltweit wird von der Papierindustrie auf die Möglichkeiten von pro-beam zurückgegriffen, insbesondere dann, wenn eine Faserabscheidung mit höchsten Reinheiten bei der Veredelung benötigt wird.  

 

 


Elektronenstrahltechnologie zur Herstellung von Sieben für Papiermaschinen

Mit pro-beam "auf's Papier gebracht"! 

Die heute in der Papierindustrie eingesetzten Papiermaschinen sind technisch höchst anspruchsvolle Produktionsanlagen. In der Siebpartie der Papiermaschine findet der eigentliche Blattbildungsprozess statt. Dem Sieb kommt bei der Herstellung von Papier damit eine besondere Bedeutung zu. 


pro-beam entwickelt gemeinsam mit seinen Kunden die Möglichkeiten zur Herstellung immer größerer Siebkörbe, um der Entwicklung des Anwendungsmarktes gerecht zu werden. 

  
Durch den Aufbau von Fertigungsredundanzen bietet pro-beam seinen Kunden eine größtmögliche Sicherheit für deren Schlüsselprodukte.


Ihr Ansprechpartner

Herr Tobias Boehme
Tel.: +49 (0) 89- 899 233 21

 

>> Zum Kontaktformular...