Sehr geehrte Kunden, Partner und Interessenten,
auf der diesjährigen SCHWEISSEN & SCHNEIDEN präsentieren wir unter dem Motto: „Discover our All-in-ONE-Solution“ unsere drei Geschäftsfelder Entwicklung / Lohnfertigung / Anlagenbau und somit eine komplette Lösung aus einer Hand. Entdecken Sie unsere Sparten-Highlights und Produktneuheiten. Lassen Sie sich vom Elektronenstrahl als smarte Technologie für moderne Fertigungsketten überzeugen.

 

Besuchen Sie uns. Wir freuen uns auf Sie.
Ihr Nicolas von Wolff, Vorstandsvorsitzender der pro-beam Gruppe


Bild
Entwicklung
Live auf der Messe: Spritzerfreies Laserschweißen unter Vakuum und Elektronenstrahlschweißen
Pro-beam präsentiert eine zukunftsfähige Technologie, welche in Zusammenarbeit mit der Trumpf Laser- und Systemtechnik GmbH und dem Institut für Füge- und Schweißtechnik der TU Braunschweig (ifs) entwickelt wurde.
Mehr dazu

 

Bei dieser werden die Vorteile des Schweißens im Vakuum, welche auch in der Elektronenstrahltechnologie gelten, und die Vorzüge des Laserstrahlschweißens vereinigt. Konkret bedeutet dies, dass ein Festkörper-Laser in eine Vakuumumgebung versetzt wird. Besonders innovativ daran ist, dass unerwünschte Schweißspritzer, welche an der Atmosphäre meist entstehen, im Vakuum signifikant reduziert werden. Das Verfahren ist nahezu zu 100 Prozent prozessstabil und steigert die Effizienz des Lasers um bis zu 30 Prozent. Zudem entfällt eine teure Nachbearbeitung zur Entfernung der Schweißspritzer. Anhand von mehreren realisierten Anlagen wurde die Technologie bereits von einem führenden global agierenden Automobilhersteller umgesetzt und ihre Seriensicherheit nachgewiesen. 

 

Als besonderes Highlight können Besucher die Prozesse „Laserschweißen im Vakuum“ und „Elektronenstrahlschweißen“ live auf der Messe begutachten. In einer Anlage kombiniert, präsentiert pro-beam beide Technologien.

 

Vorteile auf einen Blick
- Reduzierte Spritzer-Neigung
- 30%ige Effizienzsteigerung des Lasers
- 100%ige Prozessstabilität
- Verbesserte Lasernahtqualität
- Kosteneinsparung, da Vakuum günstiger ist als Schutzgas
- Keine Nachbearbeitung und Kosten zur Entfernung von Schweißspritzern

Schließen

Bild
LOHNFERTIGUNG
1-A-Qualität, Reproduzierbarkeit und Zuverlässigkeit im Fokus
Über 40 Jahre Prozess-Know-how im Bereich der Lohnfertigung sprechen für sich: Das zeigen eindrucksvolle Ausstellungsstücke aus unterschiedlichen Branchen.
Mehr dazu

 

Ob Prototypen, Vor- und Kleinserienproduktion, Massenproduktion oder großangelegte Forschungsprojekte: Als Dienstleister übernimmt pro-beam für Kunden Schweiß-, Härte-, Bohr- und Beschichtungsprozesse für verschiedenste industrielle Anwendungen. Aspekte wie 1-A-Qualität, Reproduzierbarkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität stehen dabei an erster Stelle.

 

Mit mehr als 15 verschiedenen Schweißkammern, die zur reibungslosen Auftragsabwicklung zur Verfügung stehen, können Bauteile von wenigen Millimetern bis hin zu 14 Metern geschweißt werden – das ist weltweit einzigartig.

Schließen

Bild
ANLAGENBAU
High-Performance Anlagen und umfangreicher Kundenservice
Der Geschäftsbereich Anlagenbau entwickelt maßgeschneiderte Elektronenstrahl-Schweiß-Systeme sowie verkettete Maschinen für spezifische Kundenanforderungen. Hierbei steht der gesamte Lebenszyklus einer Anlage im Mittelpunkt – von der ersten Idee bis zum Retrofit.
Mehr dazu

 

Die Elektronenstrahlspezialisten präsentieren außergewöhnliche Exponate und zeigen welche anspruchsvollen Schweißarbeiten pro-beam Anlagen realisieren können. Ein umfangreicher Kundenservice mit attraktiven Wartungspaketen, Seminarangeboten und eine hohe Ersatzteileverfügbarkeit machen eine ganzheitliche Betreuung komplett.

Schließen