Lesetipp: Industrieanzeiger berichtet über pro-beam

Mikrobohren: Elektronenstrahl ermöglicht bis zu 3.000 Öffnungen pro Sekunde

Mittels Elektronenstrahl lassen sich schnell und reproduzierbar perforierte Oberflächen erzeugen. Durch die hohe Energiedichte der Elektronen werden angrenzende Werkstückbereiche nicht beeinträchtigt, was wiederum einen Verzug des Werkstücks verhindert.

https://industrieanzeiger.industrie.de/technik/fertigung/elektronenstrahl-ermoeglicht-bis-zu-3000-oeffnungen-pro-sekunde/ 

(veröffentlicht auf industrieanzeiger.industrie.de)

TOP