Die Perforationsanlage PK 20 bringt bis zu 2.000 Löcher pro Sekunde in alle metallischen Werkstoffe ein, selbst in schwer bearbeitbare Materialien wie Titan.

Sie erzeugt Löcher oder Schlitze in verschiedenen Formen mit einem Durchmesser von 0,06 – 1,1 mm. Die maximale Werkstückdicke beträgt 6 mm.

Auf einen Blick

  • Perforationsmaschine für schnelles Perforieren mit dem Elektronenstrahl
  • minimaler Wärmeeintrag und Verzug
  • 2.000 Löcher pro Sekunde
  • Ideal für Industriesiebe und -filter
  • Auch für dickes Material geeignet (bis zu 6 mm)

Technische Daten

Kammervolumen:
2 m³
Hochspannung max.:
120 kV
Strahlleistung:
3 kW
Arbeitsraum:
1800 mm x 1000 mm x 1200 mm

Folgendes könnte Sie interessieren

TOP